Willkommen auf der Website der Gemeinde Wünnewil-Flamatt



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Wünnewil-Flamatt

Recycling Haushalt-Kunststoffe / Sammelstelle Werkhof Wünnewil

Zusätzlich zur Abgabestelle bei der Firma Freiburghaus AG steht den Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Wünnewil-Flamatt bei der Sammelstelle beim Werkhof in Wünnewil ab Montag, 1. Juli 2019 ein Container für die Sammlung von Haushalt-Kunststoffen zur Verfügung.

Die Entsorgung erfolgt in den speziell dafür vorgesehenen Kunststoffsäcken, welche bei der Firma Freiburghaus AG, Flamatt, der Landi Flamatt sowie beim Volg in Wünnewil gekauft werden können.

Folgende Materialien dürfen im gekauften Kunststoffsack deponiert werden:

-Kunststofftragetaschen, Zeitschriftenfolien, Sixpackfolien, Kassensäckli
-Milch-, Shampoo-, Weichspüler-, Putzmittelflaschen usw.
-Getränke-, Öl- und Essigflaschen
-Tiefziehschalen wie Eier- und Guetzliverpackungen, Fleischschalen
-Eimer, Blumentöpfe, Kübel, Joghurtbecher
-Getränkeverbundkartons wie Tetrapacks
-Verbundmaterialen (Aufschnitt-, Käseverpackung)

Nachstehende Materialien gehören nicht in die Sammlung:

-Stark verschmutzte Verpackungen (z.B. von Grillwaren mit Marinade)
-Verpackungen mit Restinhalten

-Einweggeschirr
-Spielzeug, Gartenschläuche usw.

Der Container wird vorerst während einer Versuchsphase von ca. 3 Monaten aufgestellt. Je nachdem wie sich die Situation zeigt, wird die Sammlung in Wünnewil aufrechterhalten oder wieder aufgehoben.

Wir danken der Bevölkerung für die korrekte Entsorgung sämtlicher Materialen!



Datum der Neuigkeit 27. Juni 2019
  • PDF
  • Druck Version